Gemeinsame Entwicklung beruflicher Perspektiven - GEbP 

Gruppencoaching

  

Nächster Kursstart

  • Regelmäßiger und fortlaufender Einstieg ist möglich


Ansprechpartner

Kathrin Dittmar
Tel.: 02841 8812940
E-Mail: [email protected]

Inhalt

Ziel des Coachings ist es, mit Ihnen gemeinsam zu schauen, welche Berufsbilder für Sie passend sein könnten, die Bewerbungsunterlagen auf einen professionellen und aktuellen Stand zu bringen und gemeinsam mit Ihnen ermöglicht, in einer bis zu 4-wöchigen betrieblichen Lernphase Ihre Eignung zu erproben. 
Wir werden mit Ihnen auf diesem Weg Ihre individuellen Fähigkeiten und Stärken zielführend herausarbeiten und ausbauen.
Wir verstehen uns und Sie zusammen als ein Team. Unsere Coaches, Bewerbungsprofis, Sozialpädagogen und Sie arbeiten an einem Ziel: 

--> Für Sie den richtigen Arbeitsplatz zu finden!

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Sie, wenn Sie arbeitsuchend sind und 

  • mindestens über einen Hauptschulabschluss verfügen und keinen Berufsschulabschluss besitzen
  • oder einen Abschluss in einem veralteten Beruf ohne Beschäftigungsmöglichkeiten haben
  • arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind
  • ein geflüchteter Mensch mit guter Bleibeperspektive sind


Teilnahmebedingungen

Sie benötigen für die Teilnahme am Coaching einen sogenannten Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nach §45 Abs. 1 Nr. 1 SGB III von Ihrem Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit. 


Unterrichtszeiten und Umfang

  • Montag-Freitag: 8:00-16:00 Uhr

(Die genauen Zeiten werden individuell abgesprochen und vereinbart.)

  • 4 Wochen mit 88 Unterrichtseinheiten (UE)
  • Anschließend eine 4-wöchige betriebliche Lernphase

Finanzielle Förderung

Die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter zahlt bei Anfahrt mit dem eigenen Auto eine Fahrtkostenpauschale in Höhe von 0,20 € pro km oder übernimmt für die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln den günstigsten Fahrschein.